Verhaltenspsychologische Beratung
Verhaltenspsychologische Beratung
 

Verstehen schafft Vertrauen

Wohlfühldiagnostik bei Verhaltensproblemen

Katzen sind keine Einzelgänger und brauchen daher unbedingt soziale Kontakte - Artgenossen und Mensch. Selbst im Mehrkatzenhaushalt ist es wichtig, dass der Mensch sich regelmäßig mit seinen Katzen beschäftigt.

Katzen sind Einzeljäger und sensible Individualisten.

Ihre Hauptanforderungen:  Erkunden, Verstecken, Beobachten, Jagen und Spielen müssen, vor allem bei der Wohnungshaltung, unbedingt erfüllt werden.

 

Ursachen für Verhaltensprobleme

  • Unzureichendes Wissen über die Bedürfnisse der Katze
  • Falsche Erwartungen des Menschen der Katze gegenüber
  • Mangelhafte Erziehung
  • Zu wenig Bewegung und Beschäftigung
  • Fehlende Sozialkontakte zum Menschen und zu Artgenossen
  • Unregelmäßiger Tagesablauf
  • Einschneidende Veränderungen im Lebensumfeld
  • Ressourcendefizit im Mehrkatzenhaushalt

 

Die unverstandene Katze versucht mit Ihnen zu kommunizieren und reagiert mit:

  • Unsauberkeit
  • Aggression gegenüber dem Menschen
  • Aggression gegenüber Artgenossen
  • Zerstörungswut
  • Übermäßigem Putzen
  • Nächtlicher Ruhestörung
  • Zurückgezogenheit / Angst

                 Helfen Sie Ihrer Katze und kontaktieren Sie mich!  

Wohlfühldiagnostik

Homepage online

Martina Roth

Zertifizierte Katzenverhaltensexpertin

Verhaltensberatung&Therapie

 

ATN Tierpsychologie Absolvent - Tierpsychologie Ausbildung - ATN Akademie für Tiernaturheilkunde
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Martina Roth